Zeigt alle 6 Ergebnisse

Schlittschuhe von Rollerblade – die bekannten Modelle

Bei Schlittschuh.de finden Sie eine Fülle an Rollerblades – zwei bekannte Modelle möchten wir Ihnen deshalb etwas genauer vorstellen. Sie richten sich vor allem an Freizeitläufer und Eishockeyspieler, die Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine erstklassige Verarbeitung ihrer Schlittschuhe legen. Allen Schuhen gemein ist die messerscharfe, leicht zu reinigende und korrosionsfreie Kufe aus Edelstahl. Sie zeichnet sich darüber hinaus durch ihre lange Lebensdauer aus.

Hinweis: Zwar werden die Kufen bereits bei der Herstellung geschliffen, es empfiehlt sich aber dennoch, sie vor dem ersten Einsatz noch einmal nachzuschleifen.

Rollerblade Spark Ice W – Damen-Schlittschuh für Freizeit und Hockey

Mit dem Spark Ice W bringt Rollerblade einen eleganten und hochwertig verarbeiteten Schlittschuh für Damen aufs Eis. Er überzeugt neben der Optik besonders durch das doppelte Verschlusssystem, das für besseren Halt und zusätzliche Stabilität am Fuß sorgt. Es besteht zum einen aus klassischen Schnürbändeln, die für die grundlegende Passform des Schuhs sorgen. Zum anderen sind sogenannte Strap-Verschlüsse auf Höhe des Schienbeins angebracht, dank derer Sie den Schlittschuh mit einem Handgriff verschließen.

Das Innenleben des Spark Ice W besteht neben einer größenverstellbaren Sohle aus einem synthetischen Innenfutter (Thinsulate). Die hohe Luftdurchlässigkeit sorgt dafür, dass Ihr Fuß wie gewohnt atmen kann. Schwitzige Füße, unangenehme Druckstellen oder Blasen gehören dank der zusätzlichen Polster an Ferse (Sprunggelenk) und Fußspitze (Zehen) ebenfalls der Vergangenheit an.

Der Rollerblade Spark Ice W ist vor allem für den Einsatz beim Eishockey und in der Freizeit konzipiert.

Rollerblade Spark Ice XT – der Allrounder für alle Herren-Generationen

Der Spark Ice XT ist das Pendant zum Spark Ice W und speziell für Herren konzipiert. Er verbindet modisches Design, Stabilität und Leistung – heraus kommt ein echter Allrounder für Eishockey und Freizeit. Auch bei diesem Rollerblade Schlittschuh kommt das doppelte Verschlusssystem (Bändel und Powerstrap) zum Einsatz, um einen perfekten Halt am Fuß zu gewährleisten.

Im Inneren besteht der Schuh aus zahlreichen Polstern, die Ihren Fuß vor allem an den sensiblen Stellen unterstützen. Dazu gehören neben dem Einstieg (Schienbein) vor allem das Sprunggelenk und die Fußspitze, da hier die häufigsten Verletzungen beim Eislaufen auftreten. Das Futter des Spark Ice XT besteht aus weichem und komfortablem Synthetikmaterial, das den Fuß vor Reibung und Kälte schützt.

Die Kufen bestehen aus rostfreiem Stahl, der sich durch einige Vorteile auszeichnet. An erster Stelle ist hier die Wartungsfreiheit zu nennen – das stabile Material verschleißt kaum, wodurch ein Nachschleifen selten erforderlich ist. Zudem ermöglicht es enge Kurven und starke Bremsmanöver.

Rollerblade Schlittschuhe kaufen – mit vier Tipps zum perfekten Schlittschuh

Beim Kauf neuer Schlittschuhe gibt es einiges zu beachten – in jedem Fall deutlich mehr, als es bei herkömmlichen Schuhen der Fall ist. Denn: Schlittschuhe unterliegen besonders bei Kurvenfahrten und Bremsmanövern einer hohen Belastung. Deshalb ist es wichtig, dass sie perfekt am Fuß sitzen. Wir geben Ihnen vier Tipps an die Hand, mit denen Sie die perfekten Rollerblade Schlittschuhe für sich finden.

  1. Größe und Passform: Diese Faktoren sind mit Abstand die wichtigsten beim Kauf neuer Schlittschuhe und sollten deshalb ausgiebig überprüft werden. Wir empfehlen: Testen Sie den Schuh unter möglichst realistischen Bedingungen. Ziehen Sie vergleichbare Socken wie die an, die Sie schlussendlich auch auf dem Eis tragen möchten. Legen Sie dazu die entsprechende Sohle ein, wenn Sie sich gegen das Original von Rollerblade entscheiden. Wenn Sie die Möglichkeit haben (vor allem im Winter), probieren Sie die Schlittschuhe direkt auf der Eisbahn aus. So finden Sie mit wenig Aufwand das perfekte Modell.
  2. Bereich: Nicht jeder Schlittschuh eignet sich für jede Anwendung. Während der eine für Eiskunst und –schnelllauf entwickelt wurde, bringen andere Hersteller optimierte Schlittschuhe für Freizeit und Hockey auf den Markt. Achten Sie an dieser Stelle auf die Empfehlung des Herstellers – Rollerblade Schlittschuhe sind vor allem für Freizeit und Eishockey optimiert.
  3. Preis: Ein höherer Preis ist nahezu immer ein Indikator für eine bessere Qualität des Schuhs. Vergessen Sie an dieser Stelle aber nicht, dass es auch bei Schlittschuhen gute Angebote und Schnäppchen gibt. Hier können Sie guten Gewissens zuschlagen – Kundenbewertungen geben meist eine gute Richtung vor.
  4. Besondere Features: Legen Sie Wert auf Sonderausstattung oder haben Extrawünsche? Auch hier werden Sie meist fündig. Besonders wichtig sind diese Punkte:
  • Material
  • Kufen
  • Schnürsystem
  • Optik