Zeigt alle 18 Ergebnisse

Produktübersicht einiger K2-Schlittschuhe

Egal, ob Sie nun schon ein Profi sind oder gerade erst damit beginnen, Ihr neues Hobby zu entdecken, auf jeden Fall müssen Ihre neuen Schlittschuhe perfekt passen, damit Ihre Sicherheit immer gewährleistet ist und Sie später nicht über Blasen oder anderen Schmerzen klagen müssen. Wir stellen Ihnen noch einige Modelle des Herstellers K2 vor und Sie können dann ganz einfach entscheiden, welches Modell für Sie in Frage kommt.

K2 ModellEigenschaften und Preise
Alexis Ice FBDer Damen-Schlittschuh schwankt beim Preis zwischen 30 und 80 Euro; nehmen Sie sich also die Zeit und schauen Sie, ob Sie hier ein gutes Angebot finden können. Der Schuh kommt in den Farben Schwarz-Weiß und Hellblau und ist ein original Softboot, der für einen perfekte Passform sorgen wird. Ferner können Sie hier über eine traditionelle Schnürung verfügen, die zusätzlich mit einem Klettverschluss ausgestattet ist. Zusätzlich sorgt eine Kunststoffummantelung am Schaft für eine gute Stabilität. Weitere wichtige Eigenschaften sind wasserabweisend, vernietet, pflegeleicht und rostfreie Edelstahl-Kufe.
Jokey Ice 2.0Ein verstellbarer Kinder-Freizeit-Schlittschuh, der in verschiedenen Größen gewählt werden kann und immer vier Schuhgrößen abdecken kann; das hat den Vorteil, dass Sie einmal den Kaufpreis investieren und Ihr Kind sehr viel länger etwas von dem neuen Schlittschuh hat, weil der Schlittschuh nicht gleich ausgemustert werden muss, wenn die Füße Ihres Kindes gewachsen sind. Bei diesem verstellbaren Schlittschuh können Sie sogar die Größe 38-41 wählen. Neben der Schnürung verfügt dieses Modell über zwei zusätzliche Klettverschlüsse. Beim Kaufpreis variieren die Preise zwischen 40 und 70 Euro.
Kinetic Ice MDieser Herren-Schlittschuh hat die genaue Produktbezeichnung Kinetic Ice M Black Blue Skates und kann in verschiedenen Größen gewählt werden. Nutzen Sie hierfür immer die Größentabelle, die sich bei jedem Anbieter befindet, außer es handelt sich um Einzelmodelle oder Restposten. Das Modell steht für perfekte Passform und Komfort und bringt nicht nur eine Schnürung, sondern ebenfalls einen Klettverschluss mit, damit die Stabilität sichergestellt werden kann. Wie immer bei dem Hersteller K2 ist das Obermaterial wasserabweisend und die Kufen sind pflegeleicht und rostfrei. Der Preis liegt bei diesem Modell bei ca. 80 Euro.
Andra Speed IceWer das Damen Modell Andra Ice oder auch Andra Speed Ice sucht, der wird im Handel so das eine oder andere Problem haben, denn bei vielen Anbietern wird angezeigt, dass dieses Modell gerade nicht verfügbar ist. Suchen Sie in diesem Fall Seiten wie Ebay auf, die ebenfalls neue Modelle verkaufen. Zu den Eigenschaften gehören alle K2-Vorzüge wie wasserabweisend, warmhaltender Aussenstoff, rostfreie und robuste Edelstahlkufe und eine optimale Anpassung dank traditioneller Schnürung und einem passenden Klettverschluss.
Juno IceEin Kinderschlittschuh, den Sie in fünf verstellbaren Größen kaufen können, zum Beispiel auch in der Größe 35-40. Die Kunststoffummantelung an der Ferse sorgt bei Ihrem Kind für die gewünschte Stabilität. Die Füße werden durch ein wasserabweisendes Außenmaterial trocken gehalten. Bei der Anschaffung müssen Sie hier mit einem Preis von ca. 70 Euro rechnen.
Marlee IceBei diesem Modell handelt es sich um einen Mädchen-Schlittschuh, der in den Größen XS, S, M und L angeboten wird und dabei jeweils in fünf Schuhgrößen angepasst werden kann. Die Sicherheit für junge Skater wird gewährleistet durch eine gute Schnürung und eine Kunststoffummantelung am Schaft. Ferner bringt auch dieser Schuh alle positiven Eigenschaften eines K2-Modells mit. Beim Preis können Sie je nach Angebotslage zwischen 50 und 70 Euro rechnen.
Raider IceDieser Kinder-Schlittschuh ist für Jungen ausgelegt und wie die meisten Kinderschlittschuhe des Herstellers K2 in den Größen verstellbar und wählbar in den Größen von 26 bis 40. Bei den Farben können Sie wählen, ob der Schuh schwarz-grau-gelb oder lieber schwarz-grau sein soll. Je nach Anbieter müssen Sie hier zwischen 40 und 70 Euro investieren.

Wie wählen Sie den richtigen Schlittschuh aus?

Bei der Wahl des richtigen Schlittschuhs müssen Sie auf viele verschiedene Dinge achten und am einfachsten finden Sie dann ein passendes Modell, wenn Sie nach und nach alle verfügbaren Kriterien durchgehen:

  1. Damen-, Herren-, Jungen- oder Mädchen-Schlittschuh?
  2. Freizeit oder Profibereich?
  3. Eishockey, Eiskunstlauf oder Eisschnelllauf?
  4. Eine gute Schnürung, die am besten zusätzlich mit einem Klettverschluss gesichert wird.
  5. Ein passendes Innenfutter, das dafür sorgen wird, dass der Tragekomfort sehr hoch ist und Sie später keine wunden Stellen an Ihren Füßen haben werden.
  6. Doch auch eine optimale Passform ist ein wichtiger Punkt und ist dann optimal gewählt, wenn im angezogenen Zustand nicht zu viel Spielraum zwischen Fuß und Schuh besteht. Aufgrund von Studien wurde festgestellt, dass selbst im Profibereich oft falsche Größen getragen werden, daher sollten Sie sich unbedingt die Zeit nehmen und Ihre Füße genau ausmessen lassen, denn das ist später gerade für Ihre Sicherheit ein entscheidender Faktor.

Hintergrundwissen Unternehmen K2

Das Unternehmen K2 wird als K2 Sport geführt und ist ein amerikanisches Unternehmen für Sportartikel. Dabei beschränkt sich der Hersteller nicht nur auf die Herstellung von Schlittschuhen, sondern bietet auch Inline Skates weltweit an. Die langjährige Erfahrung dieses Herstellers zeigt sich nicht nur im Style und der Verlässlichkeit, sondern vor allem in der Verwendung von hochwertigen Materialien. Dabei deckt er nicht nur den Freizeit-, sondern eben auch den Profibereich ab. Nutzen Sie hier nicht die immer wieder vorhandenen Größentabellen, sondern schauen Sie doch auch mal in das K2-Schlittschuh-ABC, dass Ihnen die ganze Welt der K2 aufzeigt.

Wo finden Sie einen passenden Test?

Vor dem Kauf kann es hilfreich sein, den einen oder anderen Test genauer anzuschauen, denn dort geht es nicht immer nur um Qualität, sondern auch um die Eigenschaften, die auch bei einem K2-Modell unterschiedlich ausfallen können. Gerade wenn es um verschiedene Einsatzbereiche geht und Sie zwischen Freizeit und Profi wählen müssen, sollten Sie sich sehr gründlich informieren, und das kann entweder über eine persönliche Beratung geschehen oder Sie nutzen die Möglichkeit der vielen Tests im Internet. Das Auffinden eines K2-Tests ist ganz einfach, entweder suchen Sie einfach nach Test Schlittschuhe K2 oder Sie fügen hier eine genaue Modellbezeichnung ein und starten Ihre Suche. Natürlich können Sie auch gleich Testseiten wie Stiftung Warentest aufsuchen und dort nach K2-Schlittschuhen suchen. Gerade weil das Unternehmen schon seit vielen Jahren auf dem Markt ist, werden Sie sehr viele verschiedene Tests finden können und sich somit selbst vor einem Fehlkauf bewahren können.

Welche Vorteile bieten K2-Schlittschuhe?

Wer sich zwischen den verschiedenen Herstellern auf dem Markt entscheiden möchte, der stellt sich natürlich die Frage, warum es denn nun ein K2-Modell sein soll. Wir zeigen Ihnen die Vorteile auf, für den Fall, dass Sie der Hersteller K2 noch nicht überzeugt hat.

  • Sie werden immer einen passenden Schlittschuh finden.
  • Es werden sehr viele verschiedene Modelle angeboten.
  • Bei den Kindermodellen können Sie sogar zu einem verstellbaren Schlittschuh greifen, der mitwachsen wird.
  • Die Preise beginnen schon bei ca. 30 Euro.
  • Für die meisten Modelle werden Sie schon einen Test im Internet finden können.
  • K2 Softboot bietet eine perfekte Passform.
  • Sicherer Halt und Stabilität durch Schnürung in Verbindung mit einem Klettverschluss.
  • Zusätzlich Stabilität durch eine Kunststoffummantelung.
  • Wasserabweisende Materialien sorgen für trockene Füße.
  • Rostfreie und pflegeleichte Edelstahl-Kufen.

Was macht Eislaufen so gesund?

Warum ist es denn eigentlich eine gute Entscheidung, sich für das Eislaufen zu entscheiden? Erstens ist es immer eine gute Entscheidung, wenn Sie eine Sportart finden, die Ihnen gefällt und die Sie dann auch regelmäßig ausüben, denn Sport und Bewegung ist der Motor, der uns gesund halten kann. So wird zum Beispiel beim Eislaufen Ihr ganzes Herz-Kreislauf-System gestärkt, weil Eislaufen Ausdauersport ist. Zweitens wird durch das Laufen auf dem Eis Ihr Gleichgewichtssinn trainiert, wenn Sie beim Fahren Ihre Balance halten müssen. Und drittens werden sehr viele Muskelgruppen angesprochen und trainiert, wenn Sie Ihre Runden auf dem Eis drehen. So werden beim Fahren auf dem Eis der Po, der Rücken und auch die Oberschenkel trainiert und wer etwas für seine Arme machen möchte, der schwingt diese beim Laufen auf dem Eis einfach mit. Viele Frauen wird es an dieser Stelle freuen, dass Sie durch eine gewisse Regelmäßigkeit sogar an Gewicht verlieren können.

Tipps für die Fahrt auf dem Eis

Sie haben nun Ihre neuen K2-Schuhe gewählt und möchten nun die erste Fahrt auf dem Eis durchführen und stellen sich die Frage, worauf Sie neben dem richtigen Schuh auch noch achten sollten? Dann sind Sie hier genau richtig, denn nun möchten wir Sie genau zu diesem Punkt informieren.

  • Ihr neuer Schuh sollte optimal passen und mit Ihrer eigentlichen Schuhgröße übereinstimmen. Aufgrund von dickeren Socken sollte der Größenunterschied maximal um eine Schuhgröße abweichen.
  • Wählen Sie ein bequemes Outfit und verzichten Sie auf enge Jeans, auf lange Mäntel oder auf flatternde Kleidungsstücke wie lange Halstücher.
  • Die Kleidung sollte ebenfalls auch den Temperaturen auf dem Eis angepasst werden.
  • Ein weiterer Schutz können Handschuhe und Helm bieten. Bei Kindern sollten Sie zusätzlich über weitere Schutzmöglichkeiten für Knie und Ellenbogen nachdenken.
  • Starten Sie auf dem Eis langsam und bewegen Sie sich erst einmal mit ein paar Schritten, bevor Sie Fahrt aufnehmen und Ihre Runden drehen. Bekommen Sie ein Gefühl für das Eis unter sich und probieren Sie aus, wie Sie am besten wieder zum Stehen kommen.
  • Bleiben Sie am Anfang in der Nähe der Bande, nach der Sie dann im Zweifelsfall greifen können.

Wichtige Informationen zu Ihrer Sicherheit

Jede größere Stadt bietet Ihnen eine Schlittschuhbahn an und aus diesem Grund sollten Sie gut überlegen, ob Sie einfach auf einen zugefrorenen See gehen möchte. Die Gefahr, dass Sie hier einbrechen, ist sehr groß und erst wenn die Eisdecke eine Dicke von 8 Zentimetern erreicht hat, dürfen Sie überhaupt ein gefrorenes Gewässer betreten. Wer mit mehreren Personen das Eis betreten möchte, der muss sogar sicherstellen, dass die Eisdecke schon 10 Zentimeter dick ist. Und doch möchten wir an dieser Stelle erneut sagen, dass Sie niemals eine absolute Sicherheit haben werden, wenn Sie ein Eis dieser Art betreten und Sie sich und Ihre Lieben immer in Gefahr befinden.

Daher unsere Empfehlung: genießen Sie lieber den Schutz einer Schlittschuhbahn und sorgen damit für die Sicherheit für sich selber und Ihre Familie oder Freunde.